Archiv für den Monat November 2010

Scott Pilgrim VS the World (2010)

Scott Pilgrims Precious Little Life, meine Damen und Herren: ein zweiundzwanzig Jahre junger, etwas hagerer und etwas merkwürdig aussehender Mann, laut eigenen Angaben „zwischen zwei Jobs“, Bassist in der Garagenband ‚The Sex Bob-Ombs‘ und – wer hätte das bei seiner zimperlichen, äußerlichen Erscheinung gedacht? – Herzensbrecher. Und was für einer. Kaum hat sich Pilgrim aufgemacht, einer 17jährigen High-Schoolerin das Leben zu versüßen (wenn auch auf krampfhaft asexuelle Art) verguckt er sich schon in die nächste Dame: Rollerbladerin, wilde, bunte Haare und diese tiefen, wunderschönen Augen – Ramona Flowers, so klingt ihr Name und sie ist die Frau seiner Träume, und das nicht im übertragenen Sinne. So macht sich Scott auf die Suche nach ihr, findet sie und schafft es, trotz anfänglicher Schwierigkeiten sie für sich zu gewinnen. Leider besteht immer noch das kleine Problem mit seiner zweiten Freundin, die sich mittlerweile Hals über Kopf in den charmanten Scott verliebt hat. Ach und dann gibt es noch die sieben tödlichen Exfreunde von Ramona, die es nun auf den armen Scott abgesehen haben: diese haben nicht vor Ramonas Zukunft, Stolz und Liebe aufzugeben und fordern ihren neuen Freund jeweils zu einem Duell auf Leben und Tod. Wait, what?

filmkritik lesen

Getaggt mit ,