Archiv für den Monat Februar 2013

The Innkeepers (2011)

Ti West – der Name war mir doch irgendwie ein Begriff. Ach ja, er hat mit seinen Kollegen, die vielversprechende aber fade Anthologie V/H/S ins Leben gerufen. Nicht gerade die besten Referenzen, zudem sein Part der Kurzfilmreihe noch am langweiligsten war. Doch seinem Langfilmwerk THE HOUSE OF THE DEVIL wird nachgesagt, dass er ziemlich gut sein soll. Old School. Die Empfehlung eines Arbeitskollegen mit stest ausgefallenen und schrägen Filmgeschmack (außer seinem Verständnis für den Totalausfall des dritten Nolan-Batmans) weckt die Neugierde zu THE INNKEEPERS. Also gut. Recherche. Und dann das.

Awesome Movie Poster

Was für ein Wahnsinns-Poster! Worauf wartet ihr noch? Lauft los und holt euch diesen Film! Alles klar? Nein? Na dann:

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , ,

SAW (2004) [rewatched]

Das ist keine Kritik im eigentlichen Sinne. Eher ein Versuch eine Erinnerung nachzuerleben und eine sehr persönliche (und hoffentlich unterhaltsame) Analyse, des besagten Films.

Saw Starts

Weiterlesen

Kill List (2011) – [notitz]

im endeffekt war ich dann doch etwas enttäuscht. diese wird aber glaube ich nicht lange halten, weil ich stück für stück begreife, dass KILL LIST keine exploation ist, sondern eine böse, düstere allegorie mit – wahrscheinlich? – tiefer symbolik und einer sehr dunklen tonart. jetzt, wo ich weiß, was mich erwartet, kann ich das nächste mal den film in seiner finstren pracht genießen, ohne dabei angespannt zu warten, was als nächstes passiert.

Kill Lst

It doesn’t feel wrong. They were bad people. They should suffer.

The Pact (2012)

The Pact

Ein altes Sprichwort besagt: Ein Horrorfilm ist nur so gut, wie seine ersten Minuten. Zunächst – ich bin nicht besonders gut mit Sprichwörtern. Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass ich dieses gerade erfunden habe und die Ausnahmen bestätigen natürlich die Regeln, aber, hey: Ich bin der Kritiker, ich mache die Regeln. Und hier passen meine Regeln, denn nach den erst paar Minuten von THE PACT musste ich schmunzelnd feststellen; Epilog Prolog, jetzt hast du mich.

Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , ,