passen sie jetzt gut auf – Intermission 1: wir sehen nackt sehr gut aus

Es läuft „Hurra! Hurra! So nicht.“ von Gisbert zu Knyphausen.

 Couchgespräch.

– Kann es sein, dass ich immer sterbe, wenn du etwas schreibst?
– Ha! Ja. So hab ich das noch gar nicht betrachtet.
– Natürlich nicht, du stribst ja auch nicht.
– Stimmt.
– Muss ich mir sorgen machen?
– Um mich?
– Um dich? Nein, um mich, ha! Das wär ja…
– Nein, es geht nun mal nicht anders.
– Offensichtlich. Sehr beruhigend, übrigens.
– Ach was. Wir sterben alle.
– Aber nicht jeder wird, warte… hier; mit einem Wörterbuch der Kopf eingeschlagen.
– Ja, ich weiß.
– Hör auf zu grinsen.
– Wenigtstens lasse ich dich nicht ertrinken.
– Soll mich das jetzt beruhigen?
– Ertrinken soll eine der schlimmsten Todeasarten sein.
– Gut zu wissen, dass du das im Repertoire hast.
– Eine der qualvollsten, schmerzhaftesten.
– Na, wenn das nicht beruhigt.
– Sag ich doch.
– Kannst du’s noch ändern?
– Wie meinst du?
– Na, du schreibst doch, die Geschichte. Hör auf zu grinsen.
– Du weißt jetzt schon, was ich sagen werde.
– Du siehst aus wie der Hase, hör auf…
– Ry hat mir auf Facebook gepostet…
– Nein, nicht wie der Hase, so ein Blödsinn…
Wir sterben alle, wenn unsere Geschichte am Ende ist.
– Kryptisch, offensichtlich. Wie Donnie Darko. Ja, jetzt noch mehr.
– Ich liebe es, wenn du meine Referenzen erkennst.
– Das ist die einzige Art, wie man mit dir kommunizieren kann.
– Und wie du lachst!
– Und wie ich nackt aussehe.
– Weil du nackt sehr gut aussiehst.
– Ich weiß und danke.
– Ich betone auf nackt.
– Ich höre auf sehr.
– Vielleicht lasse ich dich doch nicht sterben.
– Naja, du hast es versprochen.
– Ich wäre nicht der einzige unzuverlässige Erzähler, zum Beispiel…
– Ich weiß. Jack.
– Chuck.
– Du könntest mich wieder auferstehen lassen.
– Ja, weil’s eh schon wurscht ist.
– Parla…irgendwie.
– Außerdem. Überhaupt, wer sagt, dass es dabei um dich geht? He, scheiße. Im Endeffekt geht’s dann auch um mich!
– Nicht?
– Doch, aber ich will mich nicht rechtfertigen.
– Was willst du dann?
– Dich ins Bett kriegen. Und zum Arzt, schaff‘ ich’s leider nicht.
– Wer sagt, dass ich… schreibst du das auch mit?
– Das kommt ganz auf die Betonung an.
– Auch. Meta.
– Genau. Und nein. Jetzt nicht.
– Auch Betonung. Aufnahmegerät?
– Das wäre eine tolle Idee.
– Die du ohnehin nicht umsetzen würdest.
Ich esse gerne Toast.
– Du würdest es nicht benutzen.
– Vielleicht lass ich dich doch sterben.
– Hallo? Details folgen!
– Ich weiß. Oder du kommst in Form einer anderen Person vor.
– So dass du mich ficken kannst, ohne sie zu betrügen?
– Hm?
– Sie; die Geschichte. Die Leser. Deine Freundin. Die Wahrheit. Such’s dir aus.
So dass du mich ficken kannst.
– Sterbe ich dann auch?
– Ich hab’s versprochen.
– Du kannst ja meine Leiche ficken!
– Ich liebe dich.
– Wie du lachst. Ha! Hör auf zu grinsen, su siehst aus wie Jim Carrey.
– Das ist etwas Gutes.
– Ja, Eternal-Sunshine. Maske-Jim-Carrey nicht. Ich weiß, ich weiß, so nicht.
– Maske-Jim-Carrey ist der einzige Jim Carrey, den ich kann.
– Und Ace Ventura!
– Ah, ja!
– Genau so!
– Gehen sie da lieber nicht rein!

– Gehe da lieber nicht lang,
– kein zurück,
– ich verstehe dich,
– ich verstehe dich auch,
– du musst jetzt weiter,
– schreibst du für mich mit?
– ich weiß jetzt schon, was du sagen wirst:
– wir schreiben alle,
– gleichzeitig,
– gibt es nicht,
– ich weiß;
wenn unsere geschichten zu ende ist, sehen wir alle nackt gut aus.

– Offensichtlich kryptisch.

Advertisements
Getaggt mit , , , ,

Ein Gedanke zu „passen sie jetzt gut auf – Intermission 1: wir sehen nackt sehr gut aus

  1. […] Die chronologisch, aber wahrscheinlich/vielleicht nicht so sortierten Teile findet man hier: uno dos tres. Mit diesen Worten. Cuatro cinco cinco seis. Gute Nacht, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: